Naturzerstörung durch Klimaschutzmanager bei der VG Eich am 23.04.2022

Verbandsgemeinde Eich Stoppt die Naturzerstörung am 23.04.2022 Kein Klimaschutzmanager ohne Naturschutz und Klimaschutz

Verbandsgemeinde Eich – Stoppt die Naturzerstörung am 23.04.2022. Kein Klimaschutzmanager ohne Naturschutz und Klimaschutz.

Am 23.04.2022 hat die Ortsgemeinde Eich und die Verbandsgemeinde Eich die erste Runde der Naturzerstörung in 2022 eingeläutet.

Im Hinblick auf das Insektensterben haben einige Bauern große Kartoffel, dagegen besitzen andere Bauern ein kleines Hirn! Denn gerade ohne Bienen haben Bauern nichts zu ernten!

 Ein vom Verbandsbürgermeister Maximilian Abstein und Ortsbürgermeister Bernd Hermann beauftragter Bauer, hat heute in den Mittagsstunden des 23.04.2022 die notwendige Nahrung für Bienen und andere Insekten zerstört.

Es ist doch lächerlich, dass wir uns für mehrere Tausend Euro im Monat, einen Klimaschutzmanager leisten, und durch die Hintertür zerstört die Ortsgemeinde Eich sowie die Verbandsgemeinde Eich mit Zustimmung des Klimaschutzmanagers Sebastian Weber schon im April die Nahrungsquelle für alle Insekten, wiederum die Nahrungsquelle der Vögel.

Naturschutz VG Eich bedeutet mit Klimakonzept von Klimaschutzmanager Sebastian Weber einach nur Naturzerstörung
Naturschutz VG Eich bedeutet mit Klimakonzept von Klimaschutzmanager Sebastian Weber einach nur Naturzerstörung
By Alfred Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You May Also Like